Buchcover

Digitale Bildauflösung

Grundlagen, Auflösungsbestimmung, Anwendungsbeispiele

Thomas Waldraff
Springer-Verlag, Reihe: x.media.press
Mai 2004, 210 Seiten, 241 Abbildungen, gebunden
ISBN: 3-540-00969-8

Über dieses Buch

Erster Absatz Die Arbeit mit digitalen Bilddaten erfordert Überlegungen zu Ausgabequalität und Abbildungsgröße. Dabei ist immer eine Entscheidung über die Bildauflösung zu treffen. Was besagt die Bildauflösung und wie hoch muss bzw. wie niedrig darf sie sein? Wie ermittelt man Auflösungen, und wie bezieht man sich beispielsweise beim Scannen oder bei der Arbeit mit der Digitalkamera darauf? Für bestehende Bilddaten ist schließlich die Überprüfung und eine eventuelle nachträgliche Anpassung der Bildauflösung wichtig. All diese Themen werden in »Digitale Bildauflösung« ausführlich erläutert.

So führt die Auflösungsbestimmung zu Überlegungen über das Auflösungsvermögen der Augen, die eingesetzten Medien, den Anwendungszweck, verwendete Geräte und natürlich zur gewünschten Ausgabequalität und -größe. Das Buch bezieht sich hierbei schwerpunktmäßig auf zu druckende Daten im Printmedienbereich, aber auch Anwendungen für Bildschirme oder Videobeamer im Nonprintmedienbereich werden behandelt. Das Buch vermittelt wichtige Grundlagen und übersichtliche Tabellen zu den behandelten Themen erleichtern die Werteermittlung für die Anwendung in der Praxis.

Geschrieben für:

Erster Absatz Grafiker, Werbeagenturen, Verlage, Druckvorstufenbetriebe, Inhouse-Publishing-Unternehmen, Druckereien, freie Ausbildungsinstitute, Hochschulen, Berufsschulen, Designer …
… und alle, die endlich eine größere Anwendungssicherheit bei diesem Thema erlangen möchten.

Stichworte:

Pixel / Vektor
Tonwerte
Raster
Auflösung
Auflösungsvermögen
Print / Nonprint
Bildauflösung
Geräteauflösung
Rasterfeinheit
ppi / dpi / lpi
ppcm / dpcm / lpcm
cm¯¹
Filmauflösung
Interpolation
Grafikformate

Download:

Acrobat-Icon interner Link Inhalt.pdf (185 kb)
Acrobat-Icon interner Link Probekapitel 7.pdf (1464 kb)

tSign · Thomas Waldraff

© 2004–16